Foto: Birgt Grubmüller

„Ich bin froh, hier im Bodelschwingh-Heim arbeiten zu können, weil darauf geachtet wird, dass sich die Bewohner wohl fühlen und gut versorgt werden. Es werden Fortbildungen für uns angeboten. Wir werden mit Hilfsmitteln versorgt, können rückenschonend arbeiten. Ich bin auch froh, dass bei einem Problem die Pflegedienstleitung und Geschäftsführung immer ein offenes Ohr für mich haben und mir zur Seite stehen.“

Birgt Grubmüller, Pflegehelferin und Ergocoach